Kräutergruß

Juni 2021

Der Juni – die Zeit der Entfaltung des Sommers!

Liebe Kräuterfreunde,

in jedem Blatt, jeder Blüte und jeder Frucht entfaltet sich jetzt der Sommer. Die regnerischen Tage im Mai, die Sonne und das Licht geben uns allen die Kraft zu wachsen. Der Juni ist immer die Zeit des Sonnenlichtes, der Freude, Leichtigkeit, Liebe, Urlaubszeit, Zeit der Kreativität und des Genießens.

Um den 21. Juni, der Sommersonnenwende, entwickelt sich auf allen Ebenen eine große Wirkkraft und in der Natur reifen die Wildkräuter weiter intensiver.

Was habt ihr euch für den Juni überlegt? Bei mir sind es:

  • das Tautreten, die Gartendusche am Morgen und Atemübungen zur Begrüßung des Tages sowie Yoga
  • am Morgen die ersten frischen Kräuter aus dem Garten essen
  • Bewegung, längere Spaziergänge durch Wald, Wiesen und Flur
  • Fahrradtouren zum See und endlich im See baden

Kräuterkraft im Juni:

  • die Hauptpflanzen sind das Johanniskraut und Gänseblümchen
  • Herstellung von Johanniskraut Öl aus den gesammelten Blüten um den 24.06.
  • Gänseblümchen sammeln und trocknen für Tee, besonders für Kinder
  • die Grünkraft der Wildkräutern im täglichen Salat und die ersten Erdbeeren

Wirkung des Gänseblümchens als Suppe für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel, 200 gr. Gänseblümchenblüten, je 1 EL. frische Kräuter wie Giersch, Schnittlauch, Petersilie, Brennnessel, 1 EL Mehl, 250 gr. Sahne, 500 ml Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer und geröstete Brotwürfel sowie Bratfett/Öl
  • Zwiebeln und Kräuter fein hacken, Gänseblümchenblüten abzupfen, einige zur Deko lassen
  • Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebeln glasig dünsten
  • mit Mehl bestäuben, umrühren, Brühe angießen und aufkochen lassen
  • Sahne, Gänseblümchenblüten und Kräuter zugeben, 3 Min. köcheln lassen
  • mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten, als Topping Brotwürfel und Blüten.

Startet mit Schwung in diese schöne Jahreszeit und vor allem mit frischen Kräutern. Gönnt euch weiterhin Entspannung, genügend Schlaf, kreative Beschäftigung, Gartengestaltung, sportliche Aktivitäten, viel Lachen und Freude. Nimm dir Ruhezeiten zum Auftanken in der Natur, um innere Balance und Klarheit zu finden. Die Sommerzeit findet hauptsächlich Draußen statt und lädt uns zum Glücklich sein ein.

Der Juni bringt die Leichtigkeit des Sommers und die Entscheidungen aus dem Herzen heraus!

Segensspruch für den JUNI

Kommt gut durch die Sommerzeit und eine segensreiche Sommersonnenwende,
herzliche Grüße,
eure Heidi